Hotel BISS bei Facebook
Besuchen Sie die Facebook-Seite von Hotel BISS.

Die Stiftung BISS

Die Stiftung BISS wurde im November 2008 vom gemeinnützigen Verein BISS - Bürger in sozialen Schwierigkeiten e.V. gegründet. Nach dem Willen ihrer Gründer soll sie der Förderung der Ausbildung und Qualifizierung von benachteiligten, insbesondere jüngeren Menschen dienen. Sie soll es diesen Menschen ermöglichen, eine berufliche Ausbildung und Qualifizierung zu erlangen und so deren Startchancen verbessern. Die Einzelheiten über die Verwirklichung des Stiftungszwecks werden in der Stiftungssatzung geregelt.

Die Stiftung ist mit einem Grundstockvermögen von 100.000 Euro ausgestattet. Die Anerkennungsurkunde der Regierung von Oberbayern ist auf den 6. November 2008 datiert.


01.07.2015 - Die Stiftung BISS – auf ein Neues!

Als wir 2008 die gemeinnützige und mildtätige Stiftung BISS gründeten, waren alle Beteiligten zuversichtlich, damit einen wichtigen Baustein für die Integra­tion von benachteiligten Menschen in die Gesellschaft zu legen.
mehr...


30.06.2011 - Hotel BISS: Abschied von Neudeck. Das Grundstück geht an den Höchstbieter. Hotel BISS kann dort nicht verwirklicht werden.

Die CSU-/FDP-Politiker des Haushaltsausschusses des Bayerischen Landtags haben am 24.05.2011 mit ihrer Mehrheit entschieden, dass das ehemalige Münchner Frauengefängnis Am Neudeck für 16 Millionen Euro an den kommerziellen Immobilieninvestor „REC 24 Real Estate AG“ verkauft wird.
mehr...